Hermann Sudermann-Gedenkstätte (in Matzicken )

In ehemaligen Herrenhaus in Matzicken – 3 km von Silute, wurde im Jahr 1984 eine kleine Dauerausstellung zur Erinnerung an Leben und Werke eines deutschen Schriftstellers Hermann Zudermann, eröffnet, (Hermann Sudermann 1857 09 30-1928 11 21). In der Dauerausstellung gibt es über 100 (nicht authentische) Exponate: Fotographien, Bücher, Dokumenten.

In der Werke über das Leben in Kleinlitauen „Litauische Geschichten“ 1917 (lit. Sammlung „Die Reise nach Tilsit“, 1960), „Litauische Geschichten“ (ganze Sammlung) 1996 (veröffentlicht von literarischen landeskundlichen H. Sudermann-Verein) poetisiert der Schriftsteller die Natur und Menschen der Küstenregion. Die Eltern des Schriftstellers sind auf dem alten Evangelisch-Lutherischen Friedhof in Silute begraben.

.

.
.

Öffnungszeiten:
Dienstag – Samstag 11.00-15.00 Uhr.

Wenn Sie Ausstellungen besuchen möchten, bitte unter Tel. Nr. 8 6751909 anzurufen, oder per Email: info@silutesmuziejus.lt zu bestellen.

Eintrittpreise:
Erwachsene – 0,30 €;
Schüler/innen, Studenten/innen, Soldaten in der Dienstpflicht, Rentner/innen – 0,20 €;
Kinder aus Kinderheim, Behinderte, Mitarbeiter des Musems, für Lehrers die eine Schullgruppe begleiten, Führer der Gruppe ( mit Ausweis ), Rentner/innen ( über 80 Jahre ) – Eintritt frei.

Zudermano g. 2, Macikų k., Šilutės sen., Šilutės. r. sav., LT -99156

Comments are closed.